Surfbars

Manche der hier dargestellten Surfbar-Anbieter lassen sich im Browser betreiben und laufen automatisch ab, andere gehören zu der fast schon ausgestorbenen Art der Desktop-Surfbars und müssen auf dem Computer erst installiert werden.

Anbieter:eBesucher
Bewertung: (14 User) • Jetzt bewerten und bis zu 5 (Rates) pro Bewertung erhalten!
Ausz.-Bestät.:#1 #2
Währung:Euro
Beschreibung:eBesucher ist wohl der älteste Besuchertauschdienst in Deutschland mit den meisten Nutzern. Es gibt eine automatische Surfbar sowie ein Mailtauschsystem. Die Credits können untereinander getauscht werden, um sich auf ein System zu spezialisieren. Die erwirtschafteten Punkte lassen sich in Euro auszahlen.

Neu ist ein Klickbereich, mit dem sich weitere Punkte verdienen lassen.
Mailaufkommen:niedrig
Referralebenen:Es gibt 2 Ebenen (8%-5%)
Auszahlung:bereits ab 2,- € per Bank oder PayPal
Banner: eBesucher
Anmeldung:Klicke hier, wenn Du uns unterstützen möchtest. Vielen Dank!

Anbieter:Ipaid
Bewertung: (3 User) • Jetzt bewerten und bis zu 5 (Rates) pro Bewertung erhalten!
Währung:Euro
Beschreibung:Bei Ipaid kannst Du einen Teil deines Bildschirms für eine Software, die Dir Werbung anzeigt, vermieten.

Ipaid ist ein alter und seriöser Anbieter, der an die gute alte Zeit der Desktop-Surfbars erinnert.

Neben der Surfbar gibt es noch einen Klickbereich.
Mailaufkommen:keine
Referralebenen:Es gibt 3 Ebenen (10%-2%-1%)
Auszahlung:erste Auszahlung ab 2,- €, jede weitere ab 10,- €
Banner: Ipaid
Anmeldung:Klicke hier, wenn Du uns unterstützen möchtest. Vielen Dank!